JavaScript is disabled in your browser.
Please enable JavaScript settings in your browser to allow this website work correctly.

Vollständiger Hardware-Design-Zyklus auf Basis von CE/UL/FCC-Normen

Softeq besitzt alle Kompetenzen für die Erstellung eines voll integrierten Produkts — von der Hardware-Architektur über PCB-Design, Board-Bring-Up bis zur Unterstützung der Serienproduktion. Wir verwenden relevante QS-Verfahren, einschließlich FCC/CE-Konformitätstests und erstellen eine vollständige Dokumentation: Funktionsdiagramme, Komponentenbibliotheken, Stücklisten (BOM), CAD und Gerberdaten, Spezifikationen für Gehäusedesign u. a.

Hardware-Prototyping

Die Erstellung eines Prototypen vor Beginn der eigentlichen Entwicklungsarbeiten kann zeitraubende und teure Korrekturen im Entwicklungsprozess ersparen. Mit unserem ganzheitlichen Team aus Hardware-Entwicklern, PCB-Designern, Systemarchitekten, embedded Programmierern, QS-Ingenieuren und 3D-Gehäuse-Designern bringen wir Ihre Vision in kürzester Zeit vom Konzept zum demonstrationsfähigen Prototyp.

Design von elektronischen Schaltungen

Mit unserer 20-Jährigen Erfahrung stemmen wir alle Herausforderungen im Schaltplan- und PCB-Design — von einfachen Platinen bis hin zu High-End-Geräten. Unsere zertifizierten Ingenieure prüfen relevante Komponenten- und Lieferanten-Optionen, um eine robuste Stückliste zu gewährleisten. Dies führt zu einer reduzierten Anzahl von Entwicklungs-Iterationen und einer Optimierung des Herstellungsprozesses.

Gehäuse-Design

Die Gestaltung des Gehäuses kann parallel zur Elektronik-Entwicklung erfolgen. Unsere Spezialisten im Bereich der 3D-Modellierung verfügen über alle notwendigen Erfahrungen und Tools, um ein ergonomisches und funktionelles Gehäuse für Ihr Produkt zu erstellen: von der Skizze über ein 3D CAD-Modell, einen Gehäuseprototyp bis hin zu einem produktionsreifen Muster.

Unser Hardware-Entwicklungsprozess

Bei Softeq verwenden wir einen iterativen Hardware-Design-Prozess, den wir in vielen Jahren in der Elektronikentwicklung praxis-erprobt aufgebaut haben, für ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Produkten.

Von der Skizzierung über eine Konzeptualisierung und umfassende Dokumentation bis hin zur Entwicklung eines Prototypen und Anlauf einer Serien-Produktion sind wir bereit, sämtliche Schritte in jeder Phase des Entwicklungsprozesses mit Ihnen gemeinsam zu gehen. Hier erhalten Sie mehr Informationen zu unserem Hardware-Entwicklungsprozess.

Hardware-Design in Übereinstimmung mit RoHS/CE/UL/FCC-Richtlinien

Unsere Entwicklungsingenieure arbeiten nach RoHS/CE/UL/FCC-Anforderungen, um eine leicht zu zertifizierende Hardware zu entwickeln, die schnell für die Produktion zugelassen werden kann. Unsere Aktivitäten decken den vollständigen Hardware Design Zyklus ab. Wir können allerdings kein Zertifikat ausstellen. Unsere Aufgabe ist, Ihr Produkt nach den Normen und internationalen Standards für Qualität, Sicherheit und Gesundheit zu gestalten, sodass es Tests und Zertifizierungen von Anfang an besteht:

  • Das von Softeq entwickelte Hardware-Design entspricht den CE/UL/FCC-Standards.
  • Der Board-Aufbau entspricht den RoHS/CE/UL/FCC-Anforderungen.
  • Wir verwenden RoHS-konforme Komponenten.
  • Wenn Sie eine CE/UL/FCC-Zertifizierung benötigen, unterstützen wir Sie mit technischer Information und Dokumentation, einschließlich Prüflisten und Testplänen.

FPGA Design Services

Für schnellen Durchsatz und eine komplexe Datenverarbeitung sind Field Programmable Gate Arrays (FPGAs) die am besten geeignete Technologie. Unsere Kompetenzen in der FPGA-Entwicklung und CPLD-Programmierung werden durch solide Kenntnisse in der Elektronik und Firmware-Entwicklung ergänzt. Wir kennen uns mit FPGA- und CPLD-Brands wie Xilinx, Altera, Lattice, Microsemi bestens aus. Dank unserer Erfahrung in der FPGA-Beratung und Implementierung helfen wir bei der Auswahl eines geeigneten Herstellers und spezifizieren FPLDs unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit von I/O Pins, Transceiver-Typen und -Geschwindigkeit, PLL / DLL-Leistung, Funktionsdichte (Logikzellen, DSP-Slices, RAM), Leistungsaufnahme, Temperaturbereich und anderer technischen Daten. Mit einer maßgeschneiderten Roadmap und einem soliden Ansatz für das Obsolescence-Management implementieren die FPGA-Entwickler von Softeq die Lösung und helfen Ihnen dabei, die Entwicklungskosten erheblich zu senken sowie Projektzeiten und -Risiken auszubalancieren.

  • Funktionale und Date-Level Design-Validierung
  • Design-for-Test Services
  • Internet und Vernetzung: Netzwerk-Switches, Netzwerk-Multiplexers (MUX)
  • Individuelle FPGA-IP-Cores
  • DSP-Co-Prozessor
  • Audio- und Videobearbeitung
  • Konvertierung von Videoformaten
  • Interkonvertierung von Videoschnittstellen: MIPI, HDMI, eDP, mLVDS
  • Video-Qualitätsverbesserung: Kompression, Filterung, Korrektur
  • RTL Coding: VHDL, Verilog, AHDL
  • Schnittstellen: PCI, PCIe, DDR, LVDS, SATA, Ethernet und andere
  • Software Defined Radio (SDR): CAP, QAM, QPSK, OFDM-Modulator/Demodulator

Gründliche QS für störungsfreie Abläufe und Kostenminimierung

Unsere erste Priorität ist Ihre Kosten zu minimieren. Wenn Sie sich der Phase der Musterherstellung nähern, stellen wir sicher, dass wir alle möglichen Probleme behoben haben, indem wir jedes einzelne Produkt anhand eines eingehenden QS-Prozesses gründlich auf seine Verarbeitbarkeit testen. Das Team von Softeq hilft Ihnen dabei, ein hochqualitatives Produkt mit kurzer Time-to-Market und niedrigeren Entwicklungskosten auf den Markt zu bringen. Kontaktieren Sie uns jetzt, um ein PSB Design, die Entwicklung eines ergonomischen, ansprechenden und robusten Gehäuses sowie unsere Erfahrung im Bereich der embedded- und Hardware-QS kennenzulernen.

Wie können wir Ihnen helfen?