JavaScript is disabled in your browser.
Please enable JavaScript settings in your browser to allow this website work correctly.

Zuverlässige Deadlines

Wir verstehen die Verantwortung, die wir für die pünktliche Markteinführung Ihrer Innovation übernehmen: saisonale Prioritäten, eine Konferenz, der Launch einer neuen Marke, ein Kunden- oder Investoren-Treffen. Eine umfangreiche Kontrolle der Zeitpläne hilft dabei, diese Risiken im Griff zu behalten. Softeq hat praxisbewährte Prozesse für das Projekt- und Zeit-Management — vom ersten Kontakt bis zur Lieferung.



  • PROMPTE ANTWORT

    Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.



  • KOMPETENTE ABSCHÄTZUNG

    Wir beziehen Fachspezialisten ein, um den Aufwand und die Dauer des Projekts auf Basis Ihrer Anforderungen abzuschätzen.



  • VERFOLGBARER ABLAUF

    Wir verwenden Jira als Tracking und Projektmanagement-System, um den Fortschritt des Entwicklerteams zu verfolgen. Wir praktizieren Continuous Integration — die Integration von neu entwickeltem Code in ein gemeinsames Repository mehrmals am Tag. Das ermöglicht Transparenz bei Code- und Projekt-Status.



  • NEUENTWICKLUNG

    Die Erstellung einer völlig neuen Lösung ist immer mit Risiken behaftet - ein ungeprüftes Konzept, nicht ausgereifte Technologien, nicht mehr lieferbare Komponenten. Mit einem vorgeschalteten F&E- Projekt oder einer PoC-Implementierung reduzieren wir diese Risiken.
     



  • REIBUNGSLOSE INTEGRATION

    Um sicherzustellen, dass die neu erstellte Lösung reibungslos in die bestehende Systemlandschaft integriert wird, schlagen wir die passende Technologie vor, die mit Ihrem Tech-Stack kompatibel ist und damit kosteneffizient integriert und gewartet werden kann. Durch die Nutzung bewährter Technologien erhalten Sie eine bessere Kontrolle über den Entwicklungsprozess und eine Garantie für einen reibungslosen Ablauf Ihres Projektes.



  • ÜBERWACHTE PROZESSE

    Unsere Projektmanager (PM) und Delivery-Manager (DM) sorgen für eine termingerechte Lieferung Ihres Projekts. PMs planen und priorisieren die Arbeit des Teams, balancieren die Teamauslastung und stellen die Qualität sicher. DMs sorgen für die Einhaltung vereinbarter Termine, Budgets und Prozesse und versuchen mögliche Probleme und Engpässe frühzeitig zu erkennen.
     



  • SANITY-ÜBERPRÜFUNG

    Wir überprüfen jede neue Feature-Anfrage, die über den ursprünglichen Projektumfang hinausgeht, auf ihre Vereinbarkeit mit den zu Anfang gesetzten Zielen. Wenn sie im Widerspruch zu der ursprünglichen Lösungsversion steht, schlagen wir eine alternative Option vor, damit die Deadlines eingehalten werden.



  • NUTZUNG VORGEFERTIGTER TECHNOLOGIEN

    Der Einsatz von standard-Komponenten beim Aufbau eines komplexen Systems kann den Zeitplan aufgrund von Problemen bei der Integration beeinträchtigen. Um dies zu verhindern, überprüfen wir immer, ob wir Erfahrungen mit dem Zielsoftware bereits gemacht haben. Auf diese Weise können wir unverzüglich geeignete Workarounds vorschlagen und somit die Fristen einhalten.

Wir verstehen, wie wichtig es ist, die Lösung zu einem bestimmten Datum bereitzustellen. Um die Projektdurchlaufzeit unter Kontrolle zu halten, machen wir kompetente Schätzungen, nutzen transparente Prozesse, priorisieren Aufgaben entsprechend den Fristen und dem verfügbaren Budget, identifizieren mögliche Engpässe und schlagen effiziente Workarounds vor.


Balance von Kosten, Terminen und Qualität

Die Balance zwischen diesen eigentlich konkurrierenden Anforderungen ist eine Herausforderung jedes Projektes. Unsere Philosophie, die uns in den letzten 20 Jahren inspiriert hat: die vereinbarte Leistung zur vereinbarten Zeit zum vereinbarten Preis zu erbringen. Erfahren Sie mehr über unseren multidimensionalen Ansatz zur Kontrolle des Gesamtprozesses.


Welches Engagement-Modell passt am besten zu mir?

Es gibt keine universelle Empfehlung und kein pauschales Engagement-Modell. Um die kostengünstigsten Vertrags- und Rechnungskonditionen auszuwählen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jeder von uns angebotenen Option kennen. Lernen Sie unsere Engagement-Modelle kennen und besprechen Sie Ihre Projektdetails mit uns.


Wann würde ein „dedicated Team“ am besten passen?

Normalerweise empfehlen wir dieses Modell für mittlere bis große Projekte mit gut dokumentierten Anforderungen. Dies setzt eine konstante Auslastung des Entwicklungsteams voraus, was unsere durchschnittlichen Stundensätze reduzieren kann.

Projekt-Management

Phasen und Iterationen

Der Software Development Life Cycle (SDLC) eines Entwicklungsprojektes besteht meist aus den Phasen Anforderungs-Erfassung und Analyse, Prototyping, Design, Entwicklung und Test, Qualitätssicherung, Integration, Bereitstellung und Support. Projektabhängig können Projektphasen die Reihenfolge ändern, parallel laufen oder sich wiederholen. Jede Phase kann aus mehreren Iterationen bestehen. Eine Iteration ist ein Zeitraum, der ein festes Ziel und ein definiertes Ergebnis hat, die vorab mit dem Kunden vereinbart wurden. Im Gegensatz zu Projektphasen haben Iterationen eine feste Reihenfolge und können nicht verändert werden. Dies ermöglicht eine Prozessrationalisierung und Aufrechterhaltung einer logischen Schritt-für-Schritt-Reihenfolge der Entwicklung.

SDLC-Methodologie

Wir setzen eine ausgewogene Mischung aus der PRINCE2- (Project IN Controlled Environment, Edition 2) Methode und dem agilen Entwicklungskonzept ein. Die PRINCE2-Methodologie ermöglicht, das Management von der Projektarbeit wie Analyse, Design, Implementierung, Testen usw. zu trennen. Der agile Ansatz gibt dem Team die Möglichkeit, sich auf Ergebnisse, Zeitpläne und rechtzeitigen Kundenfeedback zu konzentrieren. Je nach Projekt kann die Methode SCRUM, Kanban oder kundenspezifische iterative Entwicklung sein.

Risikomanagement

Softeq überwacht den Projektstatus kontinuierlich und meldet Risiken, sobald sie identifiziert werden. Jedes Risiko wird aufgespürt und potentielle Gegenmaßnahmen erarbeitet und vorgeschlagen. Um das Projekt auf Kurs zu halten, werden wöchentliche Meetings abgehalten. Dies dient dem Ziel, Risiken zu überprüfen und rechtzeitig nötige Genehmigungen zu erhalten. Jede Phase des kundenspezifischen Anwendungsentwicklungsprojekts wird bei Softeq entsprechend relativer Wichtigkeit von drei folgenden Projektmanagement-Flexibilitätsdimensionen bestimmt: Zeitplan, Features und Kosten. Um diese Ziele zu erreichen, starten wir mit den nächsten Voraussetzungen hinsichtlich Ihrer Prirität und Flexibilität:

  • Der Zeitplan ist normalerweise die am wenigsten flexible Dimension, da der Wert einer Lösung, die zu spät geliefert wurde, extrem gemindert ist.
  • Der für die Lösung vorgeschriebene Feature-Satz kann flexibler sein. Dabei können Trade-Offs in Betracht gezogen werden, um die Zeitplananforderungen zu erfüllen.
  • Um den Zeitplan einzuhalten oder die gewünschten Funktionen beizubehalten, können Kosten-Trade-Offs einbezogen werden.

Unsere Spezialisten überprüfen diese Faktoren während des gesamten Projekts, um sicherzustellen, dass wir das Projekt in Übereinstimmung mit den aktuellen Kundenprioritäten vorantreiben.

Qualitätssicherung

Kundenspezifische Entwicklungsdienstleistungen von Softeq helfen Ihnen dabei, nicht nur die obersten Projektziele zu erreichen, sondern auch die Gesamtbetriebskosten bei effizienter Ressourcennutzung zu minimieren. Wir bieten stetige Qualitätsicherung, was die Bereitstellung einer kontinuierlichen Testabdeckung paralell zur Entwicklung über den gesamten Entwicklungslebenszyklus der Anwendung bedeutet — von Anforderungen und ersten Ergebnissen bis zur Abname des Endprodukts. Ein kontinuierlicher QS-Ansatz bringt spürbare Vorteile sowohl in Bezug auf Code-Qualität als auch auf das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Softeq verfügt über ein unabhängiges QS-Team mit Experten für mobile Anwendungen, Desktop-Software, Web-Lösungen, Firmware und Embedded-Systeme. Eine solche Spezialisierung und die Trennung vom Entwicklungsteam bringt uns konzentriertes Wissen und aggregierte Domain-Erfahrung. Für unsere Kunden bedeutet das kürzere Lernkurven, unvoreingenommene und optimierte QS-Aktivitäten sowie hohe Qualität am Ende jeder Iteration. Dazu gehören Anwendungen und Daten, Quellcode, Installationspakete, Dokumentation und anderes mehr. Alle Ergebnisse (vom Quellcode bis zur funktionierenden Installation und den Benutzerhandbücher) sind 100% übertragbar — der Kunde ist nicht auf Softeq angewiesen, wenn er das Projekt auf Eis legen, seine Anforderungen ändern oder Artefakte selbstständig mit einem anderen Auftragnehmer testen möchte.

Change-Management: Kontrolle und Flexibilität vereint

Oft sind Änderungen während der Entwicklung und nach der Implementierung eine sinnvolle Notwendigkeit. Unsere Flexibilität ermöglicht, unterstützt durch optimierte Prozesse, Projektmanagement-Tools und detaillierte Dokumentation, Korrekturen sogar während der Entwicklung. Eine gewünschte Änderung wird als ein Change Request (CR) dokumentiert, das einem Standardverfahren unterzogen wird: Beschreibung — Abschätzung — Priorisierung — Planung — Unified Storage.

Änderungsanforderungen können nicht alle sofort implementiert werden. Dies liegt an technischen Beschränkungen und der Notwendigkeit, die neuen Anforderungen konkret zu definieren und eine Aktualisierung des Zeitplans und der Budgetschätzungen des Projekts bereitzustellen. Daher werden sie vom Projektmanager und / oder Business Analysten verarbeitet und entsprechend ihrer Priorität in die Warteschlange gestellt. Gleichzeitig hat der Kunde einen kompletten Überblick über sämtliche Änderungsanforderungen sowie die Kontrolle über den Umfang und den Fortschritt der Implementierung.

Dank webbasierter Werkzeuge zur Versionskontrolle (z. B. Collabnet Subversion Edge), Feature- und Bug-Tracking (z. B. Atlassian Jira) sowie Content- und Wissensmanagement (z. B. Atlassian Confluence) ist der Projektverlauf für unsere Kunden jederzeit transparent. Wir praktizieren kontinuierliche Integration, um den aktuellen Code und dessen Kompatibilität mit anderen System-Teilen jederzeit überprüfen zu können. Auf Kundenwunsch sind wir auch offen, mit anderen Tools zu arbeiten.

Kontaktieren Sie uns

Zögern Sie nicht, uns Ihre Frage oder Beschreibung des zukünftigen Produkts zu senden. Unsere Spezialisten werden sich innerhalb eines Arbeitstages bei Ihnen melden. Dies ist bei uns dank der Anwendung bewährter Prozesse in den Bereichen Kundenservice sowie Anfragenmanagement Standard. Bitte seien Sie versichert, dass wir die IP-Schutz- und Geheimhaltungsvorschriften strikt einhalten.

Wie können wir Ihnen helfen?