JavaScript is disabled in your browser.
Please enable JavaScript settings in your browser to allow this website work correctly.

Vernetzte Lösungen für das Internet of Things

Für Industrie- und Consumer-Anwendungen

Wir entwickeln Komponeten, die Sie mit einem PC oder Local-Area-Network verbinden können. Sei es für ein Wellness Device, einen Smart Fashion-Artikel, ein Energie- oder Sicherheits-Überwachungssystem oder eine Webcam: die Embedded-Ingenieure von Softeq verfügen über die richtigen Erfahrungen. Von uns entwickelten Lösungen berücksichtigen alle kritischen Aspekte eines vernetzten Gerätes: Sie unterstützen drahtlose oder kabelgebundene Kommunikation, beinhalten starke Sicherheitsmechanismen, verbrauchen wenig Strom, aktualisieren sich „over-the-air“ und sind sowohl lokal als auch aus der Ferne bedienbar.

Für Industrie-Automatisierung

Wir erstellen Steuereinheiten z.B. für die Automatisierung technischer Prozesse, das Sammeln von Daten über Sensor-Systeme, die Überwachung der Umgebung nach Störfällen oder auch die Übertragung von aggregierten Telemetrie-Daten auf remote Displays. Die Ingenieure von Softeq verfügen über vielschichtige Erfahrungen im Bereich Industrie-Automatisierung. Einige der entwickelten Linux- und RTOS-basierten HMI- und Kommunikations-Controller finden in der Halbleiter- und Metall-Produktion, der Kabel-Codierung oder der Überwachung von Robotik-Produktionslinien Verwendung.

Für automotive Anwendungen

Softeq entwickelt Software- und Hardware-Lösungen für PKWs, Busse und LKWs. Egal ob wir eine End-to-End-Lösung oder ein eigenständiges CPU-Modul erstellen, die Zuverlässigkeit des Systems steht immer an erster Stelle. Das System arbeitet in einem erweiterten Temperaturbereich und kommuniziert über störungssichere Schnittstellen mithilfe einer speziell gesicherten, unterbrechungsfreien Stromversorgung. Angeschlossene Systeme ermöglichen fahrzeuginterne Multimedia-Schnittstellen, Video-Aufname und -Verarbeitung, GPS / GSM-basiertes Tracking, Fahrzeug-Heizung, -Belüftung und Klimasteuerung, um nur einige zu nennen.

Einige der von uns entwickelten Systeme haben großes Interesse auf Technologie-Events wie der CES und IDF gefunden.




INTERNET OF THINGS:

Verbinden von Lösungen, Sammeln von Daten, Treffen von Entscheidungen




WEARABLE-TECHNOLOGIE:

Vom Geräteentwurf bis zum vollständigen Gadget-to-Application-Ökosystem




PROXIMITY-LÖSUNGEN:

Vorteile gegenüber Konkurenz mit Micro-Location- und Kontextdaten




HMI-ENGINEERING:

Vom Frontpanel bis zu komplexen HMI-Steuerungen




VERBINDUNGSLÖSUNGEN:

Sichere Echtzeit-Device-to-Device-, Device-to-Software-Kommunikation




MACHINE LEARNING:

Überwachen von Verhaltensweisen, Identifizikation von Mustern, Erreichung von Höchstständen, Prognosen von Problemen




SENSOR DESIGN:

Geräte mit Sensing-Funktionen




AUGMENTED REALITY:

AR & VR-Lösungen

Wie können wir Ihnen helfen?